Nordisch-Baltische Axt

Nordisch-Baltische Axt

Normaler Preis
€45,00
Sonderpreis
€45,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wikingerzeitliche Axt in Bronze gegossen

Limitiert auf das 20. Jubiläumsjahr 

Die Bart - Axt gehörte zu den bevorzugten Axttyp der Wikinger.

Ihr nach unten gezogener Bart eignete sich bestens zum entern von Schiffen, sowie zum erklettern von Palisaden. Aus der rein skandinavischen Form entwickelten sich viele Varianten. Funde von Bart - Äxten, auch Kleinäxten, gibt es von Irland bis Südrussland.

Für die ungewöhnliche Form hat mich ein Fund in Sagan inspiriert.

 

Mit drei Wikingerzeitlichen Äxten habe ich vor 20 Jahren angefangen. Eine Axt nach dem Teppich von Bayeux, eine nach einem Fund in Norwegen und eine nach einem Fund in der Nähe von Dublin. Die “Axt-Collection” war geboren.

Diese drei Äxte waren limitiert.

Drei Wikingerzeitliche Äxte habe ich für den den Jubiläums-Zeitraum modelliert. Die Streit-Axt, die klassische Breit-Axt und die Nordisch-Baltische Axt. Diese drei Äxte gibt es nur im Jubiläums-Zeitraum. Anfang 2021 werden die Ur-Modelle und Formen zerstört. Somit sind sie limitiert.

Der Kreis schließt sich. 

In Bronze gegossen.

-Handpoliert-

Höhe: ca. 48mm